Smart TV Test

Smart TV Test 

Platz 1 – Samsung MU6179 108 cm

Samsung MU6179 108 cm (43 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) - PLATZ 1Der Samsung LED Fernseher hat eine schwarze Optik. Der Smart TV gehört zu den neuesten Modellen der MU Serie des beliebten südkoreanischen Hersteller. Dieses Modell ist eine Mittelklasse Variante der 2017er Generation. Die verschiedenen Bildoptimierungstechniken und die Ultra-HD Auflösung gewährleisten eine gute Bildqualität. Die Geräte sind kompatibel mit DVB-T HD und anderen TV Verbreitungswegen. Der Fernseher ist für einen Preis von 469 Euro erhältlich. Ein großer Vorteil ist die hohe Auflösung mit insgesamt 3840 x 2160 Bildpunkten. Durch UHD Upscaling profitieren vor allem die weniger scharfen Bilder. Wer bereit einen Zugriff auf HDR Videos hat, der kann diese problemlos auf dem Bildschim abspielen. Im Normalbetrieb verbessern die Funktionen UHD Dimmung und Contras Enhancer die Kontraste. Das PurColor ist dagegen für eine möglichst lebendige Farbstellung zusätzlich. Durch Auto Motion Plus ist eine perfekte Bewegungsoptimierung mit an Bord. Somit können auch schnell Bildinhalte ohne Störungen oder Ruckeln dargestellt werden. Vorteile zeigten sich beim Smart TV Test auch der Dreifach Tuner. Der Tuner ist nicht nur mit digitalem Satelliten und Kabel TV kompatibel, sondern auch mit dem DVB T2 HD Standard. Dadurch ist ein hochauflösendes Fernsehen auch ohne Satellitenschüssel und Kabelanschluss möglich. Damit HD+ und Pay TV geguckt werden kann, steht ein CI+ Einschub zur Verfügung. Weitere günstige Smart TV’s gibt es hier.

Direkt zu Samsung MU6179 108 cm zu Amazon

Platz 2 – Samsung MU6179 138 cm

Samsung MU6179 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) - platz 2Der Samsung MU6179 138 cm Fernseher hat eine tolle Qualität. Er kostet 646 Euro und gehört zur Energieklasse A. Dadurch wird pro Jahr einiges an Strom eingespart. Der Fernseher hat eine moderne Optik und ist mit allen Finessen ausgestattet. Er bietet eine hohe Auflösung und tolle Bildqualität. Zusätzlich ist er mit den unterschiedlichsten TV Verbreitungswegen ausgestattet. Mit dem Tizen OS System steht ein leistungsstarkes Smart-TV System zur Verfügung. Der Bildschirm von 138 cm bietet beim Smart TV Test den Vorteil, dass eine Kinoatmosphäre ins Wohnzimmer geholt wird. Der eingebaute Dreifach-Tuner sorgt dafür, dass das Gerät mit digitalen Kabel- und Satelliten TVs kompatibel ist. Ein weiterer Vorteil ist Pur Color. Das System bietet die Möglichkeit, das Smart TV farblich so lebensecht wie möglich einzustellen. Damit die Bilder nicht ruckeln steht zusätzlich das Auto Motion Plus zur Verfügung. Im Vergleich zum Samsung MU6179 108 cm ist nur die Bildschirmgröße unterschiedlich. Auch der Samsung MU6179 138 cm lässt sich schnell und einfach einstellen. Durch einen CI+ Einschub ist es möglich, dass Pay TV und HD+ ohne zusätzliche Geräte genutzt werden kann. Der Fernseher ist ein toller Einstieg in die Welt der modernen Ultra-HD Fernseher. Er unterstützt HDR und liefert jederzeit eine optimale Bildqualität.

Direkt zu Samsung MU6179 138 cm zu Amazon

Platz 3 – Hisense H50NEC5205 126 cm 

Hisense H50NEC5205 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV) - platz 3Der Hisense Fernseher bringt jeden Nutzer die 4K Welt etwas näher. Das Smart TV kostet 451,99 Euro. Er ist in vier unterschiedlichen Größen (zwischen 43 und 65 Zoll) erhältlich. Durch das UHD Upscaling werden weniger scharfe Bilder hochauflösend angezeigt. Allgemein kann man mit der Bildauflösung des Fernsehers laut Smart TV Test sehr zufrieden sein. Der LED Fernseher ist aber anders als die anderen Modelle nicht in der Lage, HDR zu unterstützen. Dadurch ist es nicht möglich UHD Blu-ray Inhalte anzusehen. Auch Streaming Material ist bei diesem Gerät nicht möglich. Aus diesem Grund schnitt das Smart TV beim Smart TV Test nicht so gut ab. In diesem Fall ist ein teureres Modell erforderlich, welches auch eine dreidimensionale Abbildung möglich macht. Trotz allem ist die Bildqualität sehr gut. Der Bildschirm ist etwas dunkler. Auch die Ausstattung und der Ton sind eher durchschnittlich anzusehen. Ein Vorteil des Gerätes ist, dass er problemlos Inhalte vom USB Stick abspielen kann. Alle Signale werden über den Triple Tuner über Antenne, Kabel oder Satellit übertragen. Beim Fernsehen per Antenne in Full HD wird H265 Codec sowie DVB T2 HD unterstützt. Als zusätzliche Anschlüssestehen 3 HDMI Eingänge und ein Component Video Eingang zur Verfügung. Hisense H50NEC5205 126 cm

Direkt zu Hisense H50NEC5205 126 cm zu Amazon

Platz 4 – Samsung MU6199 138 cm 

Samsung MU6199 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) - platz 4Der Samsung MU6199 138 cm Fernseher punktet beim Smart TV Test vor allem durch seine gute Auflösung. Er unterstützt zusätzlich verschiedene Bildoptimierungstechnologien. Für den Pay TV Empfang werden keine zusätzlichen Receiver benötigt. Der Preis des Samsung Modells liegt bei 683,95 Euro. Damit liegt er im höherklassigen Bereich. Das Gerät bietet im Vergleich zu anderen Modellen eine hohe Displayauflösung. Das Gerät wird in den Größen 40 bis 65 Zoll angeboten. Neben zahlreichen Anschlüssen ist das Smart TV mit einem WLAN Adapter versehen. Das Gerät bietet mit 3840 x 2160 Pixeln in erster Linie einen optimalen Grundstein für die Wiedergabe von 4K Inhalten an. Diese sind bereits bei einigen Streaming Anbietern erhältlich. Gleichzeitig unterstützt das Modell HDR (High Dynamic Range. Dadurch wirken die Bilder beim Smart TV Test viel kontraststärker und lebendiger. Für intensive Farben und eine fein abgestufte Helligkeit ist PurColor zuständig. Das Gerät arbeitet wie alle anderen Bildoptimierungstechniken und sorgt für eine verbesserte Wiedergabe ganz ohne Feineinstellungen. Das Smart TV ist für den Empfang von HDTV ausgestattet. Dafür steht der eingebaute Dreifach Tuner für den DVB-T2, DVB-C und DVB-S2 zur Verfügung. Bei Bedarf kann das Gerät mit einem CI+ Modul bestückt werden. Somit ist das Gerät in der Lage, viele Pay TV Angebote zu nutzen.

Direkt zu Samsung MU6199 138 cm zu Amazon

Platz 5 – JVC LT-40VF53A 102 cm 

JVC LT-40VF53A 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV) - platz 5Das Smart TV JVC LT-40VF53A 102 cm ist ein Gerät der Energieklasse A+. Das Gerät kostet 339,99 Euro. Der Bildschirm hat eine Diagonale von 40 Zoll. Pay TV Kunden kommen bei diesem Gerät nicht zu kurz. Durch den Triple Tuner wird das CI Plus Slot ergänzt. Hierfür muss nur ein optionales CI-Plus Modul sowie die Smartcard des Bezahlsenders in den Slot geschoben werden. Für Festplatten und Speichersticks, die das Smart TV in einen Media Player verwandeln, steht ein USB Anschluss zur Verfügung. Noch bequemer ist es, dass die kompatiblen Dateien per WLAN oder LAN von einem Server in das Heimnetz gestreamt werden können. Hierfür kann zum Beispiel ein Computer genutzt werden. Mit Hilfe eines Breitbandanschlusses ist es jederzeit möglich, die Online Dienste wie Youtube oder Netflix zu nutzen. Über den Fernseher ließ sich beim Smart TV Testim Internet surfen. Dank HbbTV können aus den laufenden Programmen auf die entsprechende Mediathek eines Senders zurückgegriffen werden. Blu Ray Filme können über das Gerät in perfekter Schärfe wieder gegeben werden. Es gibt bei diesem Smart TV nur wenige Kleinigkeiten, die verbessert werden können. Eines davon ist eine fehlende Aufnahmefunktion. Alles in allem ist das Gerät aber für ein Heimkino sehr zu empfehlen.

Direkt zu Smart TV JVC LT-40VF53A 102 cm zu Amazon

Lust auf mehr LED Smart TV’s ? Dann geht’s hier weiter zum LED Sart TV Test.

Smart TV Test 

Ein Smart TV ist ein Fernseher, der mit den unterschiedlichsten Funktionen ausgestattet ist. Die Hersteller bauen leistungsfähige und stromsparende Geräte, die einen schnellen Prozessor beinhalten. Gleichzeitig bieten sie einen großen Arbeitsspeicher. Viele Smart TVs setzen auf leistungsstarke Komponenten, wie zum Beispiel Prozessor mit gleich mehreren Recheneinheiten. Dadurch hat der Nutzer den Vorteil, dass er den Fernseher auch für 3D Spiele nutzen kann. Viele Fernseher mit einer geringen Rechenleistung stoßen hierbei schnell an ihre Grenzen. Neben der Hardware ist auch ein gutes Betriebssystem sehr wichtig. Häufig wird hierfür Android genutzt. Die Software der Betriebssysteme wurde optimal auf die Bedürfnisse der Smart TVs angepasst. Die meisten Geräte lassen sich bequem mit einer Fernbedienung einstellen. Wer sich ein eigenes Heimkino zu Hause aufbauen möchte, der sollte sich für ein größeres Gerät entscheiden. Dadurch steht eine größerer Bilddiagoale zur Verfügung. Ebenso wichtig ist die Tonqualität.

Hochwertige Smart TV Geräte

Die hochwertigen Geräte der Panasonic Fehrnseher sind eine Sache. Viele hochwertige Smart TV Geräte bieten einen rauschfreien Empfang. Das sich auch dann der Fall, wenn der Film vom PC über WLAN auf den Fernseher gespielt wird. In der heutigen Zeit bieten sich beim Filme gucken viele Möglichkeiten. Es könne mit Hilfe einer CI+ Schnittstelle oder über einen Server die unterschiedlichsten Filme oder Dokumentationen empfangen werden. Aber auch die Mediatheken der unterschiedlichsten Programme bieten eine große Auswahl. Der Smart TV Test zeigt, wo die einzelnen Vor- und Nachteile der Geräte liegen. Nicht immer ist das teuerste Gerät auch das Beste. Bei einem Kauf sollte immer auf die Anzahl der Anschlüsse und eine gute Bildqualität geachtet werden. Dann ist gewährleistet, dass die Farben lebendig wirken und der Betrachter des Fernsehers in einen Film regelrecht eintauchen kann. Ohne zusätzliche Geräte ist es bei den meisten Marken TVs möglich, Pay TV Kanäle zu erreichen. Bevorzugen Sie Fernseher 32 Zoll Test, klicken Sie Fernseher 32 Zoll Test.

Bei Bedarf lässt sich sogar eine Spielkonsole anbringen. Damit steht das Smart TV für die ganze Familie zur Verfügung. Der größte Vorteil eines Smart TV Gerätes ist die große Vielfältigkeit. Kaum ein anderer Fernseher ist so leistungsstark und individuell einsetzbar. Mit einem modernen Smart TV kann im Internet gesurft werden und diverse Streamingdienste genutzt werden. Hierfür wird keine zusätzliche Hardware benötigt. Ein Surfstick oder eine Set-Top-Box ist also bei den meisten Geräten nicht notwendig. Über das Internet ist es jederzeit möglich, ein Smart TV mit den benötigten Software Updates auszustatten. Somit ist niemand auf den Zustand des ausgelieferten Gerätes angewiesen. Die meisten Smart TV Hersteller entwickeln ständig die Funktionen und Programme ihrer Geräte weiter. Die Ergebnisse werden den Kunden durch ein Update jederzeit kostenlos zur Verfügung steht. Bevorzugen Sie 49 Zoll Fernseher Test, klicken Sie 49 Zoll Fernseher Test. 

Neu bei uns Fernseher 55 Zoll und LG Fernseher.